Wir denken seit Jahren im Kreis, dabei schon immer voraus_

Wir sind mehr Movement als klassische Unternehmensberatung. Weil neue Herausforderungen auch eine neue Form der Beratung brauchen. Ein Zusammenschluss heller Köpfe, spannender Persönlichkeiten und den führenden Forschern, Nerds und Spezialisten.

Unser Team

Dr. Eva Glawischnig + -

Corporate Sustainability (Novomatic AG), Parteichefin und Klubchefin, Juristin mit Schwerpunkt Umweltrecht (Global 2000), Taxonomie, Speaker, Public Relations, Leadership

Kristiana Roth MSC + -

Arbeitet und forscht unter anderem an der FH Oberösterreich, International Senior Management Consultant, Scientist, Researcher, Design Thinking & Innovation Expert

Mag. Friedrich Breidenbach + -

Founder & Entrepreneur, Strategy Consultant, Communications, Business Development, Innovation & Product Development

Gerald Doblhammer + -

Senior Consultant und Project Manager, Strategy & Business Development mit Fokus auf Wachstum, Financial Performance and Agility

Mag. Christian Premm + -

C-Level Management Experience, Legal Advice & Human Resources, Organisation Design and Development, Finance, M&A

Markus Roth + -

Entrepreneur and Consultant, Digital Evangelist, Technology Exploration and Digital Strategies, Product Development & Innovation Process

International Partner Network + -

Fraunhofer IWKS & ISC, Montanuniversität Leoben, PTS, EPEA Institute, Reclay, FH Wien

Schreib uns_

Design Thinking, Innovation

Kristiana Roth MSc

Green Marketing, Business Development

Mag. Friedrich Breidenbach

Taxonomie, External Relations, Nachhaltigkeit

Dr. Eva Glawischnig

GREEN FINANCE VS. GREEN WASHING_

Nachhaltigkeit ist im Mainstream angekommen, die Finanzmärkte müssen nachhaltig werden. Was aber darf sich nachhaltig nennen, wo hört Hellgrün auf und fängt Greenwashing an?

Das 8 bis 10-Fache der Güter- und Dienstleistungsproduktion an Geld- und Kapitalvermögen sucht weltweit nach Veranlagung. Ist es möglich, Geld in den Dienst von Mensch und Natur zu stellen? Was sind nachhaltige Finanzen, nachhaltige Investitionen?

Für ein allgemein gültiges Verständnis hat die EU-Kommission eine Taxonomie erarbeitet. Taxonomie ist das Klassifizieren von Investitionen entlang von Nachhaltigkeitsstandards. Unternehmen müssen nach dieser Taxonomie Berichte offenlegen. Schlüsselindustrien sind aufgelistet, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten müssen. Für jede davon gibt es Taxonomie-Kriterien, was als klimafreundliche Maßnahmen gilt und was veröffentlicht werden muss. Unternehmen müssen offenlegen, und ja – es ist ein bestimmter Aufwand bei der Datenerhebung. Auch viele kleine und mittelständische Unternehmen werden betroffen sein, weil die Hausbank nach den Taxonomie Kriterien fragen wird. Öffentliche Berichte sind wichtig. Ratings sind wichtig. Transparenz ist wichtig. Auch das Wissen um Nachhaltigkeitsrisken. Die Akzeptanz dieser Herausforderung, den Fokus darauf zu richten, ist wichtig.  Und nichts ersetzt das persönliche Gespräch mit anderen, diese Transformation zu einer gemeinsamen Sache zu machen.

Wie war das vorher? Viele Menschen sind der Meinung, dass mit sehr ungleich verteiltem Geld vieles kaputt gemacht wurde. Allerdings von Menschen und ihren Entscheidungen. Geld sozial, ökologisch und ökonomisch verträglich einzusetzen, bei Investitionen Mensch und Umwelt in den Mittelpunkt zu stellen, ist unabdingbar für unsere weiter Existenz. Wenn man die Zukunft gestalten will, braucht man Zukunftsbilder. Die haben wir, genau dort, wo es ums Geld geht.

Taxonomie Check

Weniger Reden, mehr Tun_

Es gibt unzählige gute Ideen für ein nachhaltigeres Wirtschaften. Was haben all diese klugen Konzepte gemeinsam? Richtig, sie wurden (noch) nicht umgesetzt. In den Schubladen und Flip Charts der Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten schlummert das ungenützte Potential für eine grüne Industrielle Revolution. Wir sind angetreten um das zu ändern. Unser Fokus ist die Kompetenz der Umsetzung, des Tuns, des Machens. Spannend, oder?

Wir sind das „Do“ in „Sustainability Consulting“

Es gibt unzählige gute Ideen für ein nachhaltigeres Wirtschaften. Was haben all diese klugen Konzepte gemeinsam? Richtig, sie wurden (noch) nicht umgesetzt. In den Schubladen und Flip Charts der Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten schlummert das ungenützte Potential für eine grüne Industrielle Revolution. Wir sind angetreten um das zu ändern. Unser Fokus ist die Kompetenz der Umsetzung, des Tuns, des Machens. Spannend, oder?

Key Skills und Beratungsfelder

Beratung Nachhaltigkeit + -

Die Transformation zu einem nachhaltigen Unternehmen benötigt interdisziplinäre Expertise und Know-How. Neben nachhaltigen Produkten, Leistungen, Ideen und Konzepten sind das Design und die Durchführung von Innovationsprozessen und Change-Management für das erfolgreiche Schließen der „Design vs. Innovation Gap“ verantwortlich.

Innovation, Design Thinking und Produktentwicklung + -

Nur 2% aller Innovationsprojekte im Bereich Nachhaltigkeit sind erfolgreich. Gemeinsam mit Ihnen schließen wir diese “Design vs. Innovation Gap” indem wir Ideen und Konzepte mit unserer Expertise in Umsetzung, Produktentwicklung, Innovation, Transformation und Change Management verbinden. Design Thinking, Agile Innovationsprozesse, Kreativität und Innovationsmanagement.

Fördermittel sichern + -

Wir verfügen über jahrelange Expertise und ein qualifiziertes Netzwerk in den Bereichen Vergabe, Design und Umsetzung von Anträgen zu Fördermitteln aus Töpfen der Länder, des Bundes und der Europäischen Union.

Taxonomie und Green Finance + -

Börsennotierte Unternehmen, Unternehmen von öffentlichem Interesse und mit mehr als 500 Mitarbeitern müssen erstmals mit 2018 Nachhaltigkeit dokumentieren. Dabei geht es um mehr als CO2-Emissionen, den Kauf von CO2-Rechten oder Vermeidung von möglichen Strafzahlungen. Dazu braucht es Aufträge vom Vorstand, Kontrolle durch die Aufsichtsräte, Orientierungssysteme, prüfbare Kennzahlen, Zertifizierungen, Bilanzierung und Kriterien für den Fortschritt. Letztendlich werden auch die Rating-Agenturen diese Dimension nicht mehr aussparen.

Business Development + -

Strategieberatung, Positionierung, Analyse Wettbewerb & Märkte, Technologie, vom Startup zum Global Player.

Green Marketing & PR + -

Marketing mit Schwerpunkt B2B, Strategie, Corporate Identity und Design, Positionierung, Zielgruppen und PR.

Leadership & Coaching + -

Gestaltung und Implementierung von soziotechnischen Systemen, Unternehmensorganisation und Führung, Female Leadership.

Exponential Growth + -

Learn the Silicon Valley Mindset, Wachstumsstrategien, Out of the Box Thinking, Silicon Valley Workshops, Learn from the best.

Schreib uns_

„THE BIGGEST CHALLENGE ABOUT SUSTAINABILITY IS NOT HAVING THE IDEAS BUT PUTTING THEM INTO ACTION.“

- Mike Berners Lee -

Whatever you thought, think again_

Nachhaltigkeit dreht sich für uns um Innovation und Leadership im Rahmen der internationalen und nationalen rechtlichen Vorgaben und der planetaren Grenzen, Produktentwicklung und Change Management, Stakeholder und Investor Relations, Performance und grünes Wachstum. Auf keinen Fall geht es um Verzicht, den erhobenen Zeigefinger oder das Predigen von Moral und Anstand. Nachhaltigkeit hat sich zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder zukunftsfähigen Unternehmensstrategie entwickelt. Unabhängig von Branche, Zielgruppen oder Unternehmensgröße. Natürlich wollen wir, dass Sie und Ihr Unternehmen zu den „Good Citizens“ gehören, aber wir wollen auch, dass Sie profitabel, wettbewerbsfähig und zukunftssicher sind. Das ist unser Job, darin sind wir gut.

Let us talk _

"Nachhaltigkeit ist für mich kein Ziel, das man erreichen kann, sondern ein sich ständiges Bemühen und Weiterentwickeln entlang eines gemeinsamen Wertekompass von Wirtschaft und Gesellschaft auf der Basis, dass wir Teil dieser Welt sind.“

- Dr. Eva Glawischnig -

Design vs. Innovation Gap_

98% aller Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit scheitern

01

Understand

Understand Sustainability, analyze the value chain, build the scope and create schemes how to measure and track

02

SRL©

The Sustainability Readiness Level identifies weak spots within your organization that may negatively respond

03

Improve Organizational
Capabilites

Steroid the weak spots within the Organization

04

Innovate, Build
and Develop

End to End Innovation Process, combination of Design Thinking & Lean Startup Schemes, Product Development

05

Change and
grow

Change, communicate, grow and perform

Eine Lösung

Interdisziplinäre Prozesse und Methoden

Weltweit scheitern 98% aller Innovationsprojekte im Bereich Nachhaltigkeit, nur 2% sind erfolgreich. Wir haben uns mit den Gründen dafür beschäftigt, eine Lösung entwickelt und die Konzepte der Nachhaltigkeit mit den besten Methoden und Menschen aus den Bereichen Innovation und Change verknüpft.

Learn how_

"YOU NO LONGER NEED TO CHOOSE BETWEEN ACTING RESPONSIBLE AND MAKING MONEY."

- Mag. Friedrich Breidenbach -

81

81 Percent

Percentage of students who want to work for a company that makes a difference

6

6 Trillion Dollar

The total market of low carbon and environmental service industry 2022

3

3 more years

By signing the Ellen Mac Arthur Agreements the worlds biggest consumer good companies are obliged to reduce plastics for packaging up to 50% until 2025

90

90 Percent

90% of CEOs state that sustainability is important to their company's success

2

2 Percent

Only 2% of all Corporate Innovation Projects within Sustainability are successful

B

There is no
Planet B

We are in the middle of the make or brake years, the Anthropocene era: “Big people, small planet”

Does your value chain still include that?_

Newsletter_

    DON’T BE SHY, SAY HELLO!

      1160 Vienna

      Ring Us

      Email Us

      Less Blah Blah, more Do.

      Wir sind das „Do“ im Sustainability Consulting. In den Schubladen und Flip Charts der Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten schlummert das ungenützte Potential für eine grüne Industrielle Revolution. Wir sind angetreten um das zu ändern. Unser Fokus ist die Kompetenz der Umsetzung, des Tuns, des Machens. Spannend, oder?

      Unsere Leistungen

      Taxonomie, Green Finance, Business Development, Green Marketing, Innovation, Leadership, Coaching, Fördermittel

      Team
      • Dr. Eva Glawischnig
      • MSc Kristiana Roth
      • Mag. Friedrich Breidenbach